Altgeräte-Entsorgung



Sammlung und Verwertung

Bei rund 100 ERA-Sammelstellen und 120 ERA-Entsorgungspartnern werden alte Elektrogeräte und Batterien flächendeckend in ganz Österreich schnell und fachgerecht gesammelt und verwertet.


Rückgabemöglichkeit für Konsumenten

In Österreich steht Ihnen ein umfangreiches Netz an Sammelstellen zur Verfügung, bei denen Sie Ihre alten Elektro-/Elektronikgeräte und Batterien unentgeltlich zurückgeben können.

Dafür stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Kommunale Sammelstellen
    Zur Abgabe Ihrer Elektro-/Elektronikgeräte und Batterien können Sie die bestehenden und bekannten Sammelstrukturen wie Mistplätze, Altstoffsammelhöfe etc. nutzen.
  • Regionale Sammelstellen
    Für Händler wurden eigene Sammelstellen eingerichtet, bei denen Sie aber auch als Konsument Ihre Altgeräte und Batterien abgeben können. Eine Liste der regionalen Sammelstellen finden Sie hier.
  • Rücknahme durch Händler
    Auch beim Händler gibt es eine Rückgabemöglichkeit. Diese gilt für Elektro- und Elektronikgeräte allerdings nur, wenn Sie ein neues Gerät mit gleicher Funktion/Bauart kaufen. Bei deutlicher Information im Geschäftslokal mit einer Verkaufsfläche

Verwertung

Die umweltgerechte und nach dem neuesten Stand der Technik durchgeführte Verwertung und Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräte verfolgt zwei Ziele: Einerseits soll die Menge des zu beseitigenden Abfalls verringert werden, andererseits dient sie der Schonung der natürlichen Ressourcen, da viele Elektrogeräte wertvolle Sekundärrohstoffe enthalten. Je nach Geräteart gibt es unterschiedliche Behandlungsverfahren.

ERA hat für die Verwertung von Elektroaltgeräten und Batterien Partner gewonnen, die diese umweltfreundliche Aufbereitung sicherstellen.